Workshop

Viele Kinder haben ihre Wahl bereits getroffen, wenn sie den Wunsch äußern ein Instrument zu spielen.
Eltern fragen sich dann, ob dieses Instrument auch wirklich das richtige ist.
Sind die physischen und motorischen Voraussetzungen vorhanden? Kommt das Instrument dem Wesen und den Begabungen des Kindes entgegen? Wird es sich auf diesem Instrument wohl fühlen?

Im Workshop kann Ihr Kind viele verschiedene Instrumente kennenlernen. Es macht Klangerfahrungen und die ersten Spielversuche.

Die Fachlehrer lernen Ihr Kind kennen und können
Sie durch eine abschließende Empfehlung über die Voraussetzungen und Begabungen Ihres Kinders informiert und beraten. Mit diesem Wissen und den Erfahrungen Ihres Kindes bleibt die Wahl eines Instrumentes nicht mehr dem Zufall überlassen.

Auch in diesem Schuljahr besteht die Möglichkeit am Workshop teilzunehmen. In Frage kommen Kinder ab dem 2. Schuljahr.

Vorgestellt werden diese Instrumente: Querflöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune, Tenorhorn, Tuba, Geige, Cello, Gitarre, Klavier, Keyboard, Schlagzeug.

Der Workshop kann auch paralell zu einem Unterricht der Grund- und Unterstufe durchgeführt werden.